ABSAGE: Punschstand

Leider mussten wir uns dazu entschließen unseren Punschstand heuer abzusagen: Vor allem, weil die aktuelle, vierte Welle der COVID-19-Pandemie die bislang schwerste ist, und wir es als unsere Verantwortung gegenüber unserer Gruppe und der Gesellschaft insgesamt sehen, zu deren Eindämmung nach Möglichkeit beizutragen. Ein zweiter Grund sind auch die behördlichen Auflagen und praktischen Umstände, welche die Durchführung des Punschstandes dieses Jahr sehr erschwert hätten. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die schon Vorbereitungs- und Planungsarbeiten geleistet haben und hoffen auf Euer Verständnis für unsere Entscheidung angesichts der aktuellen Situation.


Wir würden uns aber umso mehr freuen, wenn ihr den weihnachtlichen Verkaufsstand unseres Unterstützungsvereins besuchen kommt. Dies könnt ihr am Freitag 26. von 15 bis 19 und am Samstag 27. November von 10 bis 19 Uhr am Vorplatz der Kirche St. Thekla.

Liebe Grüße und Gut Pfad!

Die Elternrätinnen und -räte der Gruppe 34